Szyszkowitz pur! 

vergriffen
"Roman" Zurück Home

Gerald Szyszkowitz
Der Autor:
Gerald Szyszkowitz
wurde 1938 in Graz geboren. "Die Lesereise der Katja Thaya" ist sein dreizehnter Prosaband. Szyszkowitz studierte in Wien, Paris und in Washington DC, arbeitete als Regisseur und Dramaturg unter anderem in Stuttgart, Hannover und Graz, und war von 1972 bis 1994Leiter des Fernsehspiels im ORF. Seither ist er freier Schriftsteller.


Die Lesereise der Katja Thaya

Reihe: "Erzählungen"

Gerald Szyszkowitz
Die Lesereise der Katja Thaya
176 Seiten, Format 12 x 19 cm
Efalin, mit farbigem Schutzumschlag
ISBN 3-85167-071-X
17,90

Kurz-Info:
"Die Lesereise der Katja Thaya" ist nicht nur ein Bericht über die aktuellen Stimmungen in Westslawonien, Venedig, Rom, Jerusalem, Istanbul und Teheran in den späten Neunzigerjahren, sondern ein Kaleidoskop von Bildern und Situationen rund um den halben Globus, wie er widersprüchlicher nicht sein könnte. Und doch wirken diese, scheinbar locker aneinandergereihten Erzählungen wie aus einem Guß: Der Autor gibt sich durch die Erfindung der Katja Thaya, einer fiktiven Reiseschriftstellerin, die Chance, Alltägliches in Typisches umzudichten.

 

vergriffen "Roman" Zurück Home


Sie wollen uns kontaktieren? Bitte...