Die Entdeckung des
österreichischen
Edgar Allan Poe!

"Eine Ungeheuerlichkeit"
voriges nächstes

Bestellen?
Zurück Home

Der Autor:
Dr. Alfred L. Rosteck
wurde im Jahre 1948 in Niederösterreich (Totzenbach, Dichter-gemeinde Kirchstetten) geboren und lebt auch in diesem Bundesland (Neulengbach). Magisterium und Doktorat der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften in Wien. Verheiratet, zwei erwachsene Söhne. Nach Beendigung seiner beruflichen Laufbahn in einer österreichischen Großbank konzentriert er sich voll auf seine literarische Tätigkeit. Er veröffentlichte bisher 8 Lyrikbände, einen Roman und eine Novelle sowie einen Band mit weihnachtlicher Lyrik und Prosa.


Reihe: "Eine Ungeheuerlichkeit"
Alfred L. Rosteck
DAS LABYRINTH
und andere Kurzgeschichten

Mystisches und Phantastisches
198 Seiten, Format 19 x 12 cm
broschiert
ISBN 978-3-85167-267-1
19,80
Der Inhalt:
Viele Ereignisse im Leben erscheinen uns geheimnisvoll und rätselhaft. Wir vermuten zwar einen verborgenen, symbolhaften Sinn hinter den Ereignissen und Dingen, aber nur selten ist es uns möglich, diesen auch zu enträtseln.

Das Mystische und Phantastische hat schon immer fasziniert. Geschehnisse, die außerhalb des für gewöhnlich Denkmöglichen liegen und in ihrer surrealen Erscheinungsform die Sphären höherer Welten zu berühren scheinen, erweitern die kalte und oft bedrückende Realität des Alltags um die Dimension des Unbewußt-Traumhaften und lassen die Grenzen zwischen Realität und Irrealität verschwimmen. Ob es sich dabei um Einwirkungen höherer Existenzebenen, um Manifestationen der Seele, oder schlicht um Ironien des Lebens handelt, bleibt der Phantasie des Lesers überlassen.

Die vorliegenden Kurzgeschichten entführen den Leser aus durchaus alltäglichen Situationen in unerwartete, bizarre und manchmal albtraumhafte Bereiche.
    "Eine Ungeheuerlichkeit"
voriges nächstes
Bestellen?
Zurück Home
Sie wollen uns kontaktieren? Bitte...