Festschrift in Schüttelreimen

anläßlich der Verleihung des Professortitels an Dr. Walter Weiss

6.7.2010


Wenn wir die Gläser heute leeren,
dann tun wir dies zum Leute-Ehren:
Wir ehr'n von meinem Schulen-Campus
Professor Weiss mit coolem Schampus.

Stets hüllten ihn die besten Tücher
und er schrieb neben Testen Bücher,
die tat man bald mit Preisen achten,
Medaillen ihm aus Eisen brachten.

Es gilt als Philosoph er pur,
und heut kam noch die Professur!

Das Glück scheint obendrein zu winken –
drum ziemt sich's heute, Wein zu trinken,
gibtís doch in allen Welten keine
bessern als die Keltenweine.

Doch hört: es warten Hügelgräber
auf hemmungslose Krügelheber,
und jedem angezechten Schlumpf
beschert Gott einen schlechten Zumpf!

Auch soll gutes Essen heut schlucken der Magen,
und dass wir nicht stundenlang Mucken derschlagen.

Vor Freude soll'n heut uns die Gene beben,
es möge noch lange vaBene geben!
Nun soll einen Kuss seinem Häschen er kleben –
wir woll'n auf den Walter die Gläschen erheben!!
 
 

Alles Gute!

Harald Weinkum, 6.7.2010

Zurück